Donnerstag, 21. November 2013

Lieber Tag, fick dich !

Liebes Tagebuch,

heute ist/war echt ein Tag, den ich sofort in die Tonne hätte stampfen können...

Ich weiß auch nicht. Es fing schon alles Morgens an wo ich am liebsten noch hätte schlafen wollen.
Schule wie immer langweilig und mit Restalkohol auch nicht besonders angenehm.
Nur langweilige Stunden, die total überflüssig waren.
Dann ist man mega nett zu meiner guten Freundin, auf die ich Stand, mit der ich nur wieder die Freundschaft möchte wie sie war und kA ist danach noch deprimierter. 
Ich mag verfickt noch mal einfach wieder mit ihr so umgehen wie immer wie es jeder andere tut.
Ich weiß nicht ich hätte es ihr nie sagen dürfen habe ich das Gefühl.
Sie fehlt mir als gute Freundin. Ich weiß nicht ob sie es merkt oder extra macht, aber ich hab das Gefühl unsere Freundschaft leidet. Und ich mag die Freundschaft.
Ich hab sie sooft gefragt ob sie nicht einfach Zeit hat zum reden mal...aber das dauert.
Den Rest des Tages konnte ich auch komplett vergessen.
bis 15.15 in der Schule dann Schlagzeug dann Percussion dann Bogenschießen, wo ich einfach so grottig war. Geilste ist das ich Samstag Tunier hab yeah kommt da Freude auf.

Ich hasse den Tag. Durch und durch! 

War lange nicht mehr so mies gelaunt wie heute.
So zerstreut. Voll in Gedanken.
Angepisst von allem.

Ich weiß nicht ob ich mir zu viele Gedanken mache, aber so bin ich nun mal. Leider.

Das war auch schon mein tollester Tag.

Dein abgefuckter Nik.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen