Dienstag, 3. März 2015

Pisst off my self...

Ich weiß nicht was los ist. Alles pisst mich grade an ich selber nerve mich. Vergiss dauernd Dinge, bin total verpeilt. Kann mich nicht wirklich konzentrieren. Bin total in Gedanken an alles mögliche.
Ich weiß auch nicht was los ist. Will so vieles machen, aber mach dann an sich gar nix! Wie ich es hasse.
Hoffentlich hört das bald auf. Es nervt, es macht mich ein wenig fertig so dumme Gedanken und so vertpeilt und ach keine Ahnung.

An sich denk ich auch wieder mehr an die Studienzeit. Ich hab keine Lust die nächsten 6 Jahre noch bei meinen Eltern zu wohnen. Ja es ist dumm sich in der selben Stadt irgendwo eine eigene Wohnung zu suchen. Ja ich habe eig genug Freiheiten bei meinen Eltern, aber ich will einfach selber Leben. Meine eigenen 4 Wände haben wo man machen kann was man will wann man es will und für alles selber verantwortlich ist. Ich kanns mir aber auch nicht leisten. Bafög bekomm ich wahrscheinlich nicht und neben dem Studium arbeiten gehen geht auch kaum. Dafür muss ich zu viel fürs Studium tun.
Dieser Gedanke zerstört mich aber grad bis ich 25 bin oder länger noch bei Mami und Papi zu wohnen. Finde das kann man einfach kein Studentenleben nennen.
Ich möcht Abends Leute einladen können, egal ob es mitten in der Woche ist oder nicht, ohne Rücksicht nehmen zu müssen. Nen Kühlschrank voller Bier und den wichtigen Sachen. Nach ner Party einfach noch mit Leuten zu mir gehen können auch wenns schon 4 Uhr morgens ist.
In Ruhe lernen können ohne das ständig wer irgendwo rum rennt.(Ja sogar das)
Ich weiß nicht. Ich wünsche mir so was so sehr. Wenn es den Hauch einer Möglichkeit gäbe so Leben zu können, würde ich sie ergreifen.

Zumindest ein Punkt mit dem ich mich seid paar Tagen krass beschäftige. Er lässt mich einfach nicht los. Dieser Wunsch.
Der Rest legt sich bestimmt wieder.

Naja ich sollte mal weiter was Schaffen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen